Haarentfernung/ Laser

Dauerhaft glatte Haut

Hochleistungs-Diodenlaser für angenehme und wirksame Haarentfernung

Der Hochleistungs-Diodenlaser erlaubt das ganze Jahr über eine angenehme und wirksame Haarentfernung im Gesicht und am Körper für ein dauerhaftes Resultat.Der Diodenlaser arbeite mit einem homogenen und optimierten Laserstrahl, der Energie grossflächig appliziert. Die Energie des Lasers dringt bis zur Haarwurzel und zerstört sie.Das integrierte Cooling-System sorgt für Komfortable Behandlung ohne Rötung der Haut. Die Behandlung ist schnell effizient und sicher.

Für alle Hauttypen geeignet.
6-8 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen.

Haarentfernung Laser

  • Gesicht

    CHF 160.-

    4er Abo CHF 600.-

  • Achselhöhlen (beide)

    CHF 160.-

    4er Abo CHF 600.- (Herren CHF 660.-)

  • Ganzarme

    CHF 220.-

    4er Abo CHF 800.- (Herren CHF 880.-)

  • Unterarme (beide)

    CHF 160.-

  • Beine komplett (beide)

    CHF 420.-

    4er Abo CHF 1,500.- (Herren CHF 1,650.-)

  • Unterschenkel mit Knien oder Füssen (beide)

    CHF 160.-

  • Schultern / Bauch / Rücken (pro Zone)

    CHF 160.-

  • Intim

    CHF 160.-

    4er Abo CHF 600.-

  • Zuschlag Herren 10%

Jetzt Termin online vereinbaren!

Delighter Diodepilation


Die Haarentfernung mittels Diodenlaser ist die derzeit modernste und effektivste Variante um Beine, Bikinizone, Rücken und Co. haarfrei zu machen.


Der Diodenlaser entfernt die Haare schnell, effizient, hautschonend und sicher. Starten Sie jetzt mit der Behandlung und geniessen Sie den nächsten Sommer haarfrei!
Der Laserstrahl dringt in Sekundenbruchteilen in das Gewebe ein und wird vom Haarfarbstoff Melanin durch die Haarwurzel absorbiert. Diese thermische Reaktion führt zu einer endgültigen Zerstörung der Haarwurzel.
Klinische Studien zeigen die Wirksamkeit, auch bei helleren Haaren oder feinen Resthaaren aus vorhergehenden Behandlungen. Der Diodenlaser gestattet die Behandlung unerwünschter Haare das ganze Jahr über, also auch während der Sommermonate, sowie bei allen Hauttypen I bis VI (weisse bis dunkle Haut).


Ein Haar durchläuft im Laufe seines bis zu sechs Jahre währenden Lebens mehrere Phasen. Diese Phasen nennt man Haarzyklen. Sie umfassen die Zeit des Wachstums, des Überganges vom Wachstum in die Ruhephase, die Ruhephase selbst bis hin zum Ausfall des Haares. Wichtig: Haare können nur dauerhaft entfernt werden, während sie sich in der Wachstumsphase befinden, da sie nur in dieser Zeit fest mit der Wurzel verbunden sind.


Während der Behandlung mit dem Diodenlaser nutzt der Laser das Melanin im Haar als Wärmeleiter und leitet die benötigte Temperatur mittels Lichtimpulsen mit einer Wellenlänge von 808 nm direkt in die Haarwurzel. Der Laserstrahl erfasst dabei nur das Melanin im Haar selbst und verödet gezielt den Haarfollikel, verschont dabei aber die hellere Umgebung der Haut. Diese Vorgehensweise ermöglicht, mit dem Laserkopf Hautareale flächenweise zu behandeln ohne jedes einzelne Haar direkt erfassen zu müssen. Eine einzige Behandlung kann aufgrund der Wachstumszyklen nicht den kompletten Haarwuchs erfassen. Es muss sinnvollerweise eine mehrmalige Behandlung erfolgen. Nur dann kann garantiert werden, dass letztendlich alle in der Haut vorhandenen Haarwurzeln erfasst und abgetötet sind.


Für eine Person mit braunem Haar, heller Haut und mäßiger Körperbehaarung würde dies für die dauerhafte Epilation der Ober- und Unterschenkel eine Behandlungsdauer von etwa 9 Monaten bei 6–8 Einzelanwendungen bedeuten, wobei eine Sitzung in der Regel etwa eine dreiviertel Stunde Zeit in Anspruch nimmt.


Behandlungsablauf der dauerhaften Haarentfernung


Mit einer Erstberatung und Anamnese stellen wir sicher, dass die Behandlung durchgeführt werden darf. Die zu behandelnde Zone wird rasiert, wobei die Rasur optimalerweise schon 1 - 2 Tage vor der Laserbehandlung durchgeführt wird, damit die Haut nicht mehr gereizt ist. Nach dem Auftragen eines kühlenden Gels wird der Kristall des Handstückes zügig über das ganze Areal gezogen, damit alle Haare lückenlos vom Laserstrahl erfasst werden.
Diejenigen Haare in der Wachstumsphase werden eliminiert, die anderen Haare sind bei einer der nachfolgenden Behandlungen an der Reihe. Nach der Laserbehandlung wird ein beruhigendes Produkt aufgetragen. Eine nächste Konsultation ist, je nach Körperareal, nach 4 - 8 Wochen erforderlich.


Fragen und Antworten


Wie kann ich mich optimal auf den Termin für die Haarentfernung durch Laser vorbereiten?
Für die Laser-Behandlung ist eine möglichst helle Haut vorteilhaft. Daher ist es günstig, einige Wochen vor Ihrem Termin auf Sonnenbäder und Solariumbesuche zu verzichten. Einen Tag vor dem Laser-Termin sollte die Anwendung mit einer gründlichen Rasur vorbereitet werden. Bitte entfernen Sie die Haare nicht durch Wachs, Epilieren oder Zupfen. Kommen Sie bitte mit frisch gereinigter Haut, ohne Bodylotion, Deodorant oder Make-up (bei Laseranwendungen im Gesicht) aufzutragen.
Teilen Sie uns bitte mit, welche Medikamente Sie im Zeitraum von zwei Wochen vor Ihrem Termin eingenommen haben, da sich nicht alle Medikamente mit der Laser-Anwendung vertragen. Wenn eine Schwangerschaft besteht, kann keine Haarentfernung per Laser vorgenommen werden.
Mehr müssen Sie nicht beachten.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?
Der Laser entfernt die Haare, die sich zum Zeitpunkt der Behandlung im Wachstum befinden. Haare, die noch vor dieser Wachstumsphase stehen, werden vom Laser nicht erfasst. Darum ist es notwendig, mehrere Sitzungen einzuplanen, um ein vollständiges Ergebnis zu erzielen.
Je nach Veranlagung und abhängig von der Körperregion variiert der Anteil der im Wachstum befindlichen Haare. Deshalb lässt es sich schwer voraussagen, wie viele Anwendungen notwendig werden. In der Regel beginnt nach einigen Wochen die neue Wachstumsphase der noch nicht entfernten Haare. Zu diesem Zeitpunkt sollte die nächste Laser-Behandlung vorgenommen werden.
Als ungefähren Richtwert sollten Sie sechs bis acht Sitzungen im Abstand von vier Wochen einplanen. In Ausnahmefällen können aber auch zwölf oder mehr Behandlungstermine notwendig sein.

Wie schmerzhaft ist die Haarentfernung durch Laser?
Um die Anwendung so angenehm wie möglich zu gestalten, wird Ihre Haut während der Laser-Behandlung gekühlt. In der Regel wird ein leichtes Zwicken wahrgenommen. In Ausnahmefällen, je nach Schmerzempfinden, wird die Behandlung als recht unangenehm beschrieben. Diese Empfindungen vergehen aber zügig nach der Behandlung und die Haut beruhigt sich relativ schnell.

Wie verhalte ich mich nach der Laser-Anwendung richtig?
Bitte verzichten Sie unmittelbar nach der Behandlung auf Deo, Body-Lotion und Make-up. Am Tag nach Ihrem Termin können Sie Ihre Präparate wieder wie gewohnt verwenden. Ebenfalls sollten Sie über eine Dauer von zwei Tagen im Anschluss an die Laser-Behandlung direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelten Hautpartien vermeiden.



Haben Sie noch Fragen?

Sie haben noch weitere Fragen zur Behandlung oder möchten Sie Ihre Ausgangssituation konkret schildern? Dann kommen Sie persönlich zu einem kostenlosen Beratungsgespräch vorbei oder Kontaktieren Sich mich einfach telefonisch. 


Ich freue mich, Sie in meinem Kosmetikstudio Schmink Lounge Beauty & Spa in Meilen/Zürich, begrüssen zu dürfen!